Technologie

Wie funktioniert es?

Die TAPS Technologie

Energieautarker Bodensensor

Der TAPS Sensor wurde entwickelt, um in den anspruchsvollen Umgebungen zu funktionieren. TAPS verwendet elektromagnetische Sensoren, um die Anwesenheit von Fahrzeuge zu erfassen. Alle Sensoren haben aufgrund fortschrittlicher und proprietärer Algorithmen einen minimalen Erkennungsgrad von 99%. Ausserdem ist der Sensor komplett energieautark und nicht auf Batterien oder Akkus angewiesen. Der Sensor kann im Bereich dynamische Verkehrsführung (Ersatz von Indunktionsschleifen) und intelligentes Parkmanagement eingesetzt werden.

Benutzerdefiniertes Gateway

Das TAPS Gateway empfängt Daten von eingesetzten Sensoren über die implementierte drahtlose Konnektivität und liefert diese Daten weiter. Diese Daten können an einen Cloud Service oder an eine kundenspezifische Infrastruktur weitergeleitet werden. Mit LoRa, SigFox, LTE, Wi-Fi, Bluetooth und optischen Schnittstellen, werden alle Integrationen angeboten.

Kundenspezifische Infrastruktur

Die empfangenen Daten werden nach der Verarbeitung unmittelbar über die gewünschte Schnittstelle direkt an die kundenspezifische Infrastruktur geleitet. Diese Daten können durch eine eigene Serverinfrastruktur oder in der Cloud verwaltet werden.

Komplette Softwarelösung

Das TAPS Software Suite ist eine Plattformunabhängige lokale oder webbasierte Echtzeit-Software, die es Städten und Parkraumbetreibern ermöglicht, Parkplätze und Strassen effektiv zu verwalten. Es enthält Funktionalitäten zur Analyse und Archivierung von Daten in Echtzeit. Konfiguration, Überwachnung, Visualisierung und Analyse sind die Bestandteile des Software Pakets. Darüber hinaus bietet TAPS sichere, standardmässige webbasierte API Dienste an, die zur Verbindung mit Softwarelösungen von Drittanbietern verwendet werden können.

Taps System

Der TAPS Sensor  erfasst das Objekt, gibt das empfangene Signal über ein proprietäres Funkprotokoll weiter zum TAPS Gateway. Mit diesem dazugehörigen Gateway, kalibriert sich der Fahrzeugerfassungssensor bei Installation völlig von selbst.

 

Die empfangenen Daten werden nach der Verarbeitung unmittelbar über die gewünschte Schnittstelle direkt an die kundenspezifische Infrastruktur geleitet. Mit der benutzerfreundlichen TAPS Software Suite können somit die gewünschten Daten in Echtzeit abgerufen, angezeigt und ausgewertet werden.

Wesentliche Merkmale

Innovatives Energiekonzept - Energieautark

Update Over the Air (OTA)

Kurze Installationsdauer von 30 Minuten

Unterschiedliche Sensortechnologien zur Erfassung

Lademöglichkeit im laufenden Betrieb

Geschützt gegen Umwelteinflüsse

Tiefere Lebenszykluskosten als vergleichbare Produkte

Wartungsarm und skalierbar

«Keepalive» kundenspezifisch einstellbar

Echtzeitdaten

Selbstkalibrierend

Wartungstool verfügbar

Anwendungsbereiche

Induktionsschleifenersatz

Dynamische Verkehrsführung

Adaptive Baustellenschaltgeräte

Adaptives Staumanagement

Öffentliche Parkplätze

Einzelparkplatzüberwachung

Parkhäuser

Parkdeck

Parküberwachung - Verbotenes Parken

Zeitlich begrenztes Parken

Parksharing

Behindertenparkplatz

Holen Sie sich eine Offerte für Ihre persönliche TAPS Konfiguration.