Hilfreiche Tipps zur Parkraumüberwachung

01.06.2021 | Emanuell Tomes

Die Parkraumüberwachung gelingt mit Systemen wie TAPS einfacher. Denn eine fortschrittliche Sensorik versorgt den Betreiber mit allen Daten, die für eine effiziente Steuerung des Parkgeschehens erforderlich sind. Die Sensoren erkennen zuverlässig, ob ein Parkplatz besetzt oder frei ist. Das System unterstützt die Fahrer dabei, freie Parkplätze direkt anzusteuern und verringert damit Suchzeiten. 

Wer Parkraum zur Verfügung stellt und den grössten Nutzen aus den Produkten der LTS AG ziehen möchte, sollte einiges berücksichtigen. Wie produktiv das System in der Praxis arbeitet, hängt auch von der richtigen Implementierung ab. Im optimalen Betrieb erreicht das System eine hohe Genauigkeit und liefert zuverlässig alle gewünschten Daten. Folgende Ratschläge sind nützlich, um dies sicherzustellen.

Kontakt zur LTS AG

Bei Interesse an der TAPS Technologie steht das Team der LTS AG gerne Rede und Antwort. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail.


Emanuell Tomes

Emanuell hat einen Abschluss in Wirtschaftsinformatik und verfügt über eine umfassende Ausbildung in Softwareentwicklung. Seine berufliche Laufbahn begann mit der Softwareentwicklung für die Stadt Zürich und andere öffentliche Ämter. Später entwickelte er selbständig geografische Informationssysteme für Grosskunden. Er ist seit der Gründung der LTS AG mit an Bord und wurde 2019 in den Verwaltungsrat berufen.

Weitere Beiträge

10.06.2022

Neue TAPS Generation auf dem Firmenareal der Hectronic GmbH

Hectronic, mit dem Hauptsitz in Bonndorf/Schwarzwald DE, ist ein weltweit grosser Player in den Bereichen Parkraum-Management und Tankstellen-Management und verfügt über ein komplettes Produkt- und Serviceangebot. Die LTS AG hat nach einem ersten Piloten mit der alten Sensoren Generation, nun neu die neueste Sensorentechnologie auf dem Gelände der Hectronic GmbH installiert.

Parking

01.06.2022

Erstes Projekt in Dubai (UAE)

Parkonic ist Leader im Bereich Parking Management in UAE. Da in dieser Region viele Systeme aufgrund der Hitze nicht erwartungsgemäss funktionieren testet die LTS mit ihrem TAPS System im Rahmen eines Pilotprojekts die Beständigkeit.

Parking