TAPS-System erfolgreich im Verkehrsbereich getestet

02.11.2022 | Emanuell Tomes

Täglich fahren mehrere tausende Fahrzeuge bei Ampel gesteuerte Kreuzungen durch. Um jeweils Fahrzeuge bei den Ampelsystemen anzumelden, werden sogenannten Induktionsschleifen eingesetzt, welch die Fahrzeuge erkennen. Diese sind aufwändig in der Installation und können Strassen während der Einbauphase für mehrere Wochen sperren. Die LTS AG hat mit ihren TAPS-Sensoren nun in Bülach die Möglichkeit gehabt zu beweisen, dass ihr System äquivalent zu der bestehenden Infrastruktur funktioniert. Dabei ist zu bemerken, dass die Installationszeit und die Kosten durch das TAPS-System drastisch reduziert werden und durch die Softwaredaten entstehen, welche die Tür zu intelligenten Verkehrssystemen öffnet.




Damit sich das TAPS-System im Verkehr behaupten konnte, stellte der Kanton Zürich eine Zufahrt in Bülach zur Verfügung nämlich die Südzufahrt der Schaffhauserstrasse in Richtung Schaffhausen. In dieser Zufahrt sind TAPS-Sensoren neben oder in die bestehenden Schleifendetektoren gebohrt worden. Aus dem Vergleich der TAPS-Signale und der Signale der bestehenden Schleifendetektoren können Vergleiche und Kennwerte durchgeführt werden.

Kontakt zur LTS AG

Bei Interesse an der TAPS Technologie steht das Team der LTS AG gerne Rede und Antwort. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail.

Blog Autor
Emanuell Tomes

Emanuell hat einen Abschluss in Wirtschaftsinformatik und verfügt über eine umfassende Ausbildung in Softwareentwicklung. Seine berufliche Laufbahn begann mit der Softwareentwicklung für die Stadt Zürich und andere öffentliche Ämter. Später entwickelte er selbständig geografische Informationssysteme für Grosskunden. Er ist seit der Gründung der LTS AG mit an Bord und wurde 2019 in den Verwaltungsrat berufen.

Weitere Beiträge

07.12.2022

Wieso braucht es in Zürich Verkehrszählungen?

Verkehrszählungen für einen reibungslosen Verkehrsablauf, für den Neubau und die Sanierung von Strassen sowie für die Vermeidung von Staus und Unfällen.

Parking

Verkehr

System

18.11.2022

TAPS-Verkehrssensoren für Horgen Zürich

Die LTS AG konnte ein weiteres Verkehrsprojekt zusammen mit unserem Partner, der VR AG, realisiert werden. In der Stadt Horgen wurden TAPS-Sensoren auf der Brücke der Fährestrasse installiert. Die Installation dient der Signalgebung für das Ampelsystem.


Verkehr

Software

System